NOMINIERUNGEN ZUM ÖSTERREICHISCHEN FILMPREIS 2011

 

Für die Preiskategorien des Österreichischen Filmpreis 2011 wurden nominiert:

 

Bester Spielfilm:

 

DER RÄUBER

P: Nikolaus Geyrhalter, Markus Glaser, Michael Kitzberger, Wolfgang Widerhofer, Peter Heilrath, R: Benjamin Heisenberg

DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT

P: Danny Krausz, Kurt Stocker,
R: Andreas Prochaska

LOURDES

P: Martin Gschlacht, Susanne Marian, Philippe Bober, R: Jessica Hausner

 

Bester Dokumentarfilm:

 

BOCK FOR PRESIDENT

P: Houchang Allahyari, R: Houchang Allahyari, Tom-Dariusch Allahyari

IM BAZAR DER GESCHLECHTER

P: Oliver Neumann,
R: Sudabeh Mortezai

PIANOMANIA

P: Ebba Sinzinger, Vincent Lucassen,
R: Lilian Franck, Robert Cibis

 

Beste weibliche Darstellerin:

 

Dorka Gryllus

DER KAMERAMÖRDER

Magdalena Kronschläger

TAG UND NACHT

Barbara Romaner

MAHLER AUF DER COUCH

 

Bester männlicher Darsteller:

 

Moritz Bleibtreu

JUD SÜSS – FILM OHNE GEWISSEN

Andreas Lust

DER RÄUBER

Tobias Moretti

JUD SÜSS – FILM OHNE GEWISSEN

 

Beste Regie:

 

Tizza Covi, Rainer Frimmel

LA PIVELLINA

Jessica Hausner

LOURDES

Benjamin Heisenberg

DER RÄUBER

 

Bestes Drehbuch:

 

Jessica Hausner

LOURDES

Benjamin Heisenberg, Martin Prinz

DER RÄUBER

Uwe Lubrich, Alfred Schwarzenberger,
Michael Ostrowski, Andreas Prochaska

DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT

 

Beste Kamera:

 

Martin Gschlacht

WOMEN WITHOUT MEN

Gerald Salmina, Günther Göberl, Peter Thompson, Franz Recktenwald Michael Kelem

MOUNT ST. ELIAS

Reinhold Vorschneider

DER RÄUBER

 

Bestes Kostümbild:

 

Caterina Czepek

MAHLER AUF DER COUCH

Martina List

DAS VATERSPIEL

Thomas Oláh

WOMEN WITHOUT MEN

 

Beste Maske:

 

Sam Dopona

BLUTSFREUNDSCHAFT

Heike Merker, Astrid Mariaschk

DAS VATERSPIEL

Björn Rehbein

JUD SÜSS – FILM OHNE GEWISSEN

 

Beste Musik:

 

Raimund Hepp

DER ATEM DES HIMMELS

Kollegium Kalksburg

DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT

Olga Neuwirth

DAS VATERSPIEL

 

Bester Schnitt:

 

Tizza Covi

LA PIVELLINA

Karina Ressler

LOURDES

Andrea Wagner, Benjamin Heisenberg

DER RÄUBER

 

Bestes Szenenbild:

 

Csaba Stork

DER KAMERAMÖRDER

Isidor Wimmer

JUD SÜSS – FILM OHNE GEWISSEN

Katharina Wöppermann

WOMEN WITHOUT MEN

 

Beste Tongestaltung:

 

Manfred Banach, Philipp Mosser, Bernhard Maisch

3FALTIG

Marc Parisotto, Veronika Hlawatsch, Bernhard Maisch

DER RÄUBER

Dietmar Zuson, Veronika Hlawatsch, Bernhard Maisch

TAG UND NACHT

 

 

zurück