standard
Nachhaltigkeit hero

We Believe in Green

Verleihung Österreichischer Filmpreis 2024

Die Akademie des Österreichischen Films strebt mit der Verleihung des Österreichischen Filmpreises 2024 die Rezertifizierung mit dem Österreichischen Umweltzeichen Richtlinie UZ 62 Green Events und Green Meetings an.

Wir freuen uns, wenn Sie diese Bemühungen gutheißen und unterstützen!

  • Klimaschonende An- und Abreise

Reisen Sie, wenn die Verbindungen es zulassen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Wiener Rathaus an. Es ist nicht nur äußerst gemütlich, sondern auch CO2-sparend, mit dem Zug (www.oebb.at), der Westbahn (www.westbahn.at) oder Bus anzureisen.

Das Wiener Rathaus ist mit Fernverkehrsmitteln (Zug oder Bus) sowie mit den Straßenbahnlinien 1, 2 und D (Frequenz fünf bis zehn Minuten) erreichbar. Von den Straßenbahnstationen „Rathausplatz / Burgtheater“, „Station Rathaus“ und „Rathaus (Stadionstraße)“ ist die Veranstaltung unter 500 Meter zu Fuß erreichbar. Von der U-Bahn Station U2 Schottentor bzw. U3 Volkstheater ist der Veranstaltungsort ebenfalls zu Fuß erreichbar. Fahrradabstellplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.

Eine barrierefreie An- und Abreise für Teilnehmende mit Behinderung ist möglich. Behinderten-Parkplätze sind in der Lichtenfelsgasse und Felderstraße vorhanden. Das Wiener Rathaus bietet einen Lift und Behinderten-WCs mit barrierefreiem Zugang an. Mehr Info

Wenn es nicht anders geht – Anreise mit dem PKW: Nützen Sie die P&R-Anlagen und fahren Sie mit den U-Bahnen zum Veranstaltungsort! Mehr Personen im Auto verkleinern Ihren CO2-Fußabdruck. Sie können den entstandenen CO2-Ausstoß durch nachhaltige Kompensationszahlungen ausgleichen (z.B. unter www.climateaustria.at, www.atmosfair.de, www.myclimate.org).

Weitere Informationen, die eine klimaschonende Anreise unterstützen, können Sie der WienMobil App entnehmen.

  • Abfallvermeidung und Abfalltrennung

Entsorgen Sie Ihren Abfall (PET, Glas, Papier, Metall, Batterien u. a.) über die getrennte Sammlung, die bei der Veranstaltung angeboten wird.

  • Catering

Das Catering für die Verleihung wird vom Wiener Rathauskeller gestellt, der Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichens ist. Es wird auf Regionalität, Saisonalität und einen sparsamen Umgang mit allen Ressourcen geachtet.

  • Hinweis zum Dresscode

Nützen Sie für die Abendgarderobe beispielsweise Kleidung, die Sie bereits zuhause haben, Fair-Fashion Kleidung, Second-Hand-Läden oder einen Kostümfundus.


Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Nachhaltigkeitsbeauftragte Kathrin Puscasiu.