Mitgliedschaft aöf bw

Mitglied werden

Die Akademie des Österreichischen Films bietet mehrere Arten der Mitgliedschaft an.

Die Ordentliche Mitgliedschaft mit Wahlrecht bei der Vergabe des Österreichischen Filmpreises richtet sich an Filmschaffende aus allen kreativen Berufsgruppen der österreichischen Filmbranche, welche ihre Fachkenntnis durch die maßgebliche Mitwirkung an mindestens zwei österreichischen Kinofilmen nachweisen.
Personen, die seit Bestehen der Akademie des Österreichischen Films für den Österreichischen Filmpreis nominiert waren, können der Akademie jederzeit ohne weiteren Nachweis beitreten.

Die Außerordentliche Mitgliedschaft richtet sich an all jene Personen, die dem Gedanken der Akademie nahestehen, an der Vereinstätigkeit teilnehmen, und diese ideell und mit ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen wollen. Außerordentliche Mitglieder unterliegen bei der Aufnahme nicht den Kriterien der ordentlichen Mitglieder und besitzen daher kein Wahlrecht bei der Vergabe des Österreichischen Filmpreises.

Fördermitglieder fördern die Vereinstätigkeit vorallem durch die Zahlung eines erhöhten Mitgliedsbeitrages und helfen so maßgeblich die kontinuierliche Arbeit der Akademie zu sichern. Sie unterliegen bei der Aufnahme nicht den Kriterien der ordentlichen Mitglieder, stehen aber dem Gedanken der Akademie nahe .

Wir freuen uns über ihr Interesse!
Bitte senden Sie
Anträge an Clara Thayer, c.thayer@oesterreichische-filmakademie.at.
Bei Fragen erreichen
Sie uns auch unter Tel: +43 1 890 2033.