Lower Austrian Film Commission – EVERGREEN PRISMA

Ein bereits für die Gala 2020 gesetzter Fixpunkt ist der Relaunch des EVERGREEN PRISMA Guide für nachhaltigeres Filmschaffen der Lower Austrian Film Commission, die bereits seit Jahren in Österreich Vorreiterin auf diesem Gebiet ist und die Branche mit fachlichem Wissenstransfer und praktischen Tipps beim „Grüner werden“ unterstützt. Die Lower Austrian Film Commission bietet kostenlose Webinare rund um das Thema Green Filming an.

Unser Medienpartner ray Filmmagazin hat eine Extraausgabe zum Thema Nachhaltigkeit gestaltet, in der auch das neue EVERGREEN PRISMA der LOWER AUSTRIAN FILM COMMISSION thematisiert wird.

JOHANNA MIKL-LEITNER, Landeshauptfrau des Landes Niederösterreich:

Es ist uns eine Freude, dass die Jubiläumsgala zum 10. Jahr des Österreichischen Filmpreises im Jänner 2020 wieder in Grafenegg stattfinden wird. Filmförderung bereichert die niederösterreichische Kulturlandschaft seit über zwanzig Jahren auf den verschiedensten Ebenen. Über höchst erfreuliche wirtschaftliche und touristische Faktoren hinaus, ist dadurch ein Nährboden für Kreativität und Offenheit entstanden.

Das Land Niederösterreich steht gerne als Drehort, Unterstützer und Partner der österreichischen Filmbranche zur Verfügung. Gefördert werden künstlerisch anspruchsvolle Filmproduktionen wie Experimental-, Animations- und Kurzfilme – wobei unser besonderes Anliegen die Förderung des filmischen Nachwuchses ist – sowie große nationale und internationale Produktionen mit wirtschaftlicher und touristischer Relevanz. Zwölf der nominierten Filme konnten auch mithilfe eines Finanzierungsbeitrages des Landes NÖ realisiert werden.

Unsere im besonderen Maße innovative Filmservicestelle, die LOWER AUSTRIAN FILM COMMISSION – LAFC, berät und begleitet ebenfalls zahlreiche Filmproduktionen. Ihr umfassendes, kostenloses Service hat sie bereits 2018 um einen weiteren, hochaktuellen Aspekt erweitert, indem sie Filmschaffenden einen Leitfaden für nachhaltige Filmproduktion zur Verfügung stellt. Mit dem EVERGREEN, dem ersten Green Guide Österreichs, nimmt die LAFC eine Vorreiterrolle bei diesem so wichtigen Thema ein.

Neben Weiterbildungsangeboten für professionelle Filmschaffende und der Wissensvermittlung für den Nachwuchs baut die LAFC nun ihr bestehendes Angebot zum EVERGREEN Prisma aus. Diese digitale Plattform wird zur 10. Filmpreisgala im Jänner 2020 online gehen und der Filmbranche als Schnittstelle zum nachhaltigen Wissensspektrum dienen.

Zwei Jubiläen möchte ich noch hervorheben: Bereits seit 30 Jahren existieren kinokulturelle Initiativen sowie Filmclubs, die durch ihr Engagement qualitativ hochwertiges Programmkino direkt zu den Menschen bringen. Außerdem feiert die Sommerkino Aktion des Landes Niederösterreich im kommenden Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Diese erfolgreiche Aktion zählt mittlerweile über 30 Veranstalter, die Kino und Unterhaltung unter freiem Himmel an zahlreichen Orten in ganz Niederösterreich anbieten. Diese engagierten Filmclubs und Gemeinden sorgen dafür, dass österreichische Produktionen, darunter auch viele vom Land Niederösterreich geförderte Filme, der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ich gratuliere den Nominierten und freue mich über die interessanten Filmprojekte, die entstanden sind.

Allen Nominierten wünsche ich an dieser Stelle viel Erfolg und uns allen einen spannenden Abend bei der 10. Filmpreisgala im Schloss Grafenegg.

AA MGL0109 2 Website

© Antonia Mayer