Nuit en or hero

Les Nuits en Or / Die Goldenen Nächte 2020

Europaweiter Kurzfilmmarathon

ACHTUNG: Die ursprünglich für den 13. + 14. Juni 2020 geplante Durchführung der Goldenen Nächte im Künstlerhaus Wien musste aufgrund von Covid-19 auf den Herbst verschoben werden. Die genauen Termine geben wir zeitnah bekannt.

LES NUITS EN OR /DIE GOLDENEN NÄCHTE 2020

Gemeinsam mit der französischen Académie des César präsentiert die Akademie des Österreichischen Films auch heuer wieder den Kurzfilmmarathon LES NUITS EN OR / DIE GOLDENEN NÄCHTE. Dieses renommierte Programm vereint die weltweit 26 besten Kurzfilme, die von den teilnehmenden nationalen Filmakademien prämiert wurden – vom US-amerikanischen Oscar über den spanischen Goya bis hin zum Österreichischen Filmpreis (Österreichischer Preisträger 2020: Martin Winter für FREIGANG). Neben Wien gastieren die Kurzfilmperlen dabei in Metropolen wie Athen, Lissabon, Mexiko City oder Paris.

Für Marlene Ropac, Geschäftsführerin der Akademie des Österreichischen Films, steht neben der cineastischen Qualität des Programms somit auch der Aspekt eines „österreichischen, europäischen und weltweiten Bildertauschs“ im Mittelpunkt. Dass die Werke in geballter Formpräsentiert werden, garantiert ein ebenso außergewöhnliches wie intensives Kinoerlebnis.

EINTRITT FREI!

Eine Liste der teilnehmenden Filme findet sich auf der offiziellen Webpräsenz der GOLDENEN NÄCHTE.

120809591 3323795917698996 5540786452481257886 o

Martin Winter beim Österreichischen Filmpreis 2020. Foto: AOEF / Robert Newald