Chong hero

chong* - Solidarisches Taschennähen / Integrationswerkstätte Ternitz

Nachhaltige Taschen

Simone Pelz und Samir Sharan nähten aus dem Bühnenmaterial zum Österreichischen Filmpreis 2020 noch während der Zeremonie Taschen. Diese nachhaltigen Taschen konnten gegen eine freie Spende zugunsten von chong* – Verein für Theater und soziales Engagement zur Förderung von künstlerischer Identität, Integration und humanitärer Hilfe erworben werden. Der Verein von Susi Stach und Hilde Dalik wurde auch bei den vergangenen Preisverleihungen regelmäßig unterstützt.

Weblink: http://www.chong.at/

Integrationswerkstätte Ternitz

Die Akademie des Österreichischen Films kooperierte für die nachhaltigen Tischkartenhalter mit der Behinderten Integrationswerkstätte Ternitz. Die Anfertigung der Tischkartenhalter leitete Tischler Christoph Mauff mit Unterstützung von Gerhard und Florian.

Tischkartenhalter Kata Werkstatt

Kathrin Puscasiu mit Gerhard, Christoph Mauff und Florian